Allergien

Allergien nehmen in unserer Bevölkerung immer mehr zu und werden oftmals nicht ausreichend erkannt und behandelt. Auch hier bietet die ganzheitliche Medizin diverse Therapiemöglichkeiten etwa mit Hilfe der Akupunktur, von Naturheilverfahren oder der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Zunächst werden Allergien in unserer HNO-Praxis genau diagnostisch aufgearbeitet, denn nur die exakte Kenntnis der verursachenden Allergene erlaubt auch eine sinnvolle Behandlung, die mit Informationen zur Allergenvermeidung beginnt, gefolgt von symptomatischer Behandlung der Beschwerden. Im weiteren Verlauf kann sich eine Immuntherapie anschliessen, eine sublinguale (SLIT ) oder subkutane (SCIT) Hyposensibilisierung.

Schon im Kindesalter ist eine rechtzeitige Erkennung und zielgerichtete Therapie notwendig. Damit lässt sich oftmals eine Neusensibilisierung vermeiden und einem Etagenwechsel bis hin zum Asthma vorbeugen.

    Untersuchungsmethoden:
  • Prick-Test
  • RAST (Bluttest zur Antiköperbestimmung)
  • Nasale Provokationstests